Gepinselt | Turquoise Sea

Heute gibt es wieder ein AMU aus meiner Gepinselt-Reihe mit dem klangvollen Namen “Torquoise Sea” – klasse, ne? Aber eine passendere Bezeichung ist mir einfach nicht eingefallen.Ich habe mich mal wieder an meinen “liebsten” Farben Blau & Grün versucht und möchte euch das Ergebnis präsentieren.

 IMG_3807 IMG_3791 IMG_3798 IMG_3811IMG_3805

 

Das AMU selbst ist ausschließlich mit Low Budget Produkten entstanden. Die Farben stammen aus einer billigen Palette von Ebay, schaut da einfach mal, das gibt es z. B. welche mit 120 oder 88 Farben.  Ich habe einen glitzernden Blau- und Grünton für mein Türkis gemischt. Wer einen hat, kann sich diesen Schritt natürlich sparen. Der Gel-Eyeliner ist von Essence und die Wimperntusche von Kiko.

Ich selbst musste das AMU jetzt irgendwie erst sacken lassen. Anfangs gefiel es mir nicht überhaupt nicht und wollte es gar nicht zeigen. Aber wenn ich es jetzt so auf den Bildern sehe, könnte ich mir vorstellen, meinen eigenen Look nachzuschminken.

Was sagt ihr zum AMU?

Blogserie | Schubladenbekenntnisse – Ankündigung

Ich hatte euch bereits in diesem Post meinen Schminktisch gezeigt. Das wichtigste Element jeder Beautyliebenden ist die Aufbewahrung ihrer dekorativen Kosmetik & Co. Ich selbst habe sämtliche Beautyprodukte in einer Malm Kommode mit 6 Schubladen untergebracht. Ich hatte im Rahmen einer Blogchallenge meine Sammlung in Zahlen gepostet. Letztes Jahr – zum Beginn meines Blogs – bin ich sogar meiner einer 30 Day Make Up Challenge gestartet.

 

Kommode

 

In der Zwischenzeit hat sich natürlich einiges getan und ich möchte meine ganz eigene Beautyinventur präsentieren. Ich werde die einzelnen Produktgruppen trennen. An der Aufbewahrung hat sich nicht geändert. Ich habe die Produkte in Glossyboxen verstaut.

Einige Sachen, die ich euch im Rahmen dieser Blogserie zeige, sind schon ein paar Tage älter. Ich weiß, dass die Diskussion groß ist, welche Produkte man wie lange aufbewahrt, ehe man sie wegschmeißt. Ich selbst entscheide aus dem Gefühl heraus, ob ich die Produkte noch verwenden möchte bzw. kann. Wenn das Produkt anders riecht oder aussieht, dann schmeiße ich es natürlich weg. Wenn ich merke, dass meine Haut anders als gewohnt reagiert, dann kommt das Produkt auch in den Müll. Ich desinfiziere meine Produkte immer mal wieder, um Bakterien zu vernichten. Ich sage nicht, dass ihr das genauso machen sollt.

Die Blogserie wird jetzt einige Wochen laufen und ich hoffe, sie gefällt euch. Ich würde mich deshalb über Feedback freuen. Falls ihr euch Reviews oder Swatches wünscht, meldet euch einfach. Wenn ich euch die Produkte bereits gezeigt habe, werde ich sie euch entsprechend berichten.

Mich würde interessieren, wo ihr eure Kosmetik und Co aufbewahrt. Falls ihr einen Blogpost dazu geschrieben habt, verlinkt ihn doch in den Kommentaren.

Eure P!nkCitrus